Neu

Kolloidales Silber 25 ppm 500ml

20,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
100 ml = 4,18 €


100 ml = 4,18 €

Silionic® ist eine elektrolytisch hergestellte kolloidale Silber-Lösung mit einem hohen Gehalt an positiv geladenen Ionen, wie sie in Deutschland schon seit 1997 sehr erfolgreich verwendet wird.

Um genaue Silberabgaben zu erreichen, wird ausschließlich mit professionellen Geräten mit einer reproduzierbaren Silberabgabe der Marke Ionic-Pulser gearbeitet. Diese Elektrolysegeräte arbeiten nach einem von Wolfgang Jenkner entwickelten, bislang einmaligen Verfahren.  

Die eingesetzten Feinsilber-Elektroden erhalten durch ein spezielles Walzverfahren einen gesonderten Härtegrad und einer über 99,99%igen Reinheit.
Die Dispersionen werden ausschließlich mit destilliertem Wasser erzeugt, ohne Zugabe von weiteren Stoffen. Verwendet wird aquaionic® aus eigener Fertigung mit einer optimalen Leitfähigkeit.

Haltbarkeit und Wirksamkeit

Grundsätzlich kann kolloidales Silber nicht schlecht werden, da Keime im Silberwasser nicht überleben. Seine Wirkung läßt jedoch von Anfang an eine Zeit lang allmählich nach. Dieses Verhalten ist einerseits der nachlassenden Teilchenladung geschuldet. Andererseits kann es zu teilweisen Ablagerungen des Silber an den Gefäßwänden kommen, was dann natürlich zu Konzentrationsverlusten führt. Damit liegt es auf der Hand, möglichst frische Dispersionen zu verwenden. Allerdings kann es etwa drei bis sechs Monate ohne spürbaren Wirkungsverlust eingesetzt werden, eine optimale Lagerung vorausgesetzt. Danach empfiehlt es sich, entweder eine frische Silberlösung anzuwenden oder die zu verwendende Menge entsprechend zu erhöhen.

Lagerung

Fertiges kolloidales Silber sollte in erster Linie vor elektromagnetischen Feldern geschützt werden. Also weder in den Kühlschrank noch auf den Lautsprecher oder Rechner usw. stellen.
Gegen Strahlungen wie Mobilfunk, Radar usw. ist im Prinzip kaum ein Schutz möglich. Es konnte aber auch noch kein negativer Einfluß diesbezüglich festgestellt werden.
Darüber hinaus ist der Schutz vor einfallendem Licht, vor allem Sonnenlicht, wichtig. Kurzzeitige Einflüsse schaden kaum.
Es spielt dabei keine Rolle, ob kolloidales Silber in Braunglasflaschen aufbewahrt wird oder in Klarglasflaschen mit einem Lichtschutz aus Karton oder in anderer Form.
Ebenso wichtig ist es, kolloidales Silber einigermaßen kühl zu lagern. Ideal wäre ein Keller, aber es genügt in der Regel auch die Aufbewahrung bei Zimmertemperatur.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Wellness, Neuheiten / Aktionen